Keine Folien, sondern machen: Der neue Softwarearchitektur-Kickstart mit Eberhard Wolff Mehr

Softwarearchitektur – Methodische Basis

Training iSAQB® CPSA®-Foundation — 4 Tage

Technik
Methodik
Kommunikation
Termine und Buchung

-- Beschreibung

Grundlagen der Softwarearchitektur

In diesem kompakten Training erlebst du, wie eine angemessene Softwarearchitektur iterativ entsteht und auf Dauer besteht. Übungen mit Aha-Effekt entlang eines konkreten Vorhabens folgen den prägnanten, inhaltlichen Inputs deiner Trainer:in. Lerne das Wesentliche zu Architekturtreibern, Softwareentwurf und Bewertung von Lösungsansätzen. Erhalte Feedback und tausche dich mit den anderen Teilnehmer:innen aus. Wir schaffen den Spagat, dir das methodische Rüstzeug für zeitgemäße Softwarearchitektur auf lebendige Weise zu vermitteln, und zugleich eine solide Basis für eine erfolgreiche Zertifizierung zu legen.

-- Agenda

  • Einstieg und Motivation: Was (genau) ist Softwarearchitektur? Und wem nützt sie?
  • Zeitgemäßes Vorgehen: iterative Architekturentwicklung
  • Kontextabgrenzung: die Lösung abstecken
  • Einflüsse: Qualitätsziele und Rahmenbedingungen
  • Big Picture: Stile, Muster und Prinzipien
  • Architekturvision: Wie viel Architektur vorab?
  • Strukturentwurf: Modularisierung und Schnittstellen
  • Lösungsalternativen: Architekturentscheidungen treffen
  • Konzepte: Querschnittliche Themen
  • Dokumentation: Softwarearchitektur nachvollziehbar festhalten
  • Bewertung: Lösungsansätze fundiert absichern

-- Teilnehmer:innen Bewertung

(28 Bewertungen)

94% aller Teilnehmer:innen würden dieses Training weiterempfehlen

-- Dein Nutzen

Zeitgemäßes Herangehen an das Thema

Impulse für eure Arbeit im Team als Softwareentwickler:innen und -architekt:innen

Kurze theoretische Inputs und das Üben in Kleingruppen wechseln sich ab

Reger Austausch bei Gruppenarbeiten in unterschiedlichen Formaten

-- Zielgruppe

Du solltest bereits praktische Erfahrungen in der professionellen Softwareentwicklung im Team haben. Außerdem sind Grundkenntnisse in mindestens einer Programmiersprache von Vorteil sowie auch UML-Grundkenntnisse, Kenntnisse in Objektorientierung und Basistechnologien wie relationale Datenbanken und Netzwerke.

-- Lernziele

Iterative Architekturentwicklung durchführen

Qualitätsziele und Rahmenbedingungen einordnen

Stile, Muster und Prinzipien kennen

Strukturentwurf: Modularisierung und Schnittstellen kennen

Architekturentscheidungen treffen und dokumentieren

Konzepte entwickeln und querschnittliche Themen beachten

Lösungsansätze fundiert absichern

Abschluss zum iSAQB® Certified Professional for Software Architecture – Foundation Level

-- Deine Trainer:innen

Falk Sippach

Architekturbewertungen, Java Experte

Stefan Zörner

Architekturdokumentation, Methodische Softwarearchitektur und Cloud-Anwendungen

Benjamin Wolf

Architekturdokumentation, Softwarequalität, Softwareentwicklungsprozess

Dr. Gernot Starke

Architekturverbesserer, Maintainer von arc42 und aim42

Markus Harrer

Software Analytics, Softwaremodernisierung, Initiator cards42

Sven Johann

DevOps, Program Chair der GOTO Amsterdam

Stefan Tilkov

Software-Architektur, Autor »REST und HTTP«

Gerrit Beine

Agile Methoden und Organisationen

-- Unsere Kund:innen sagen

»Viele interaktive Elemente trotz des eher theoretischen Themas, gute zusammenfassende Wiederholungen. Sehr kompetenter Referent mit viel Praxishintergrund!«
Teilnehmer Offenes Training
Vorbereitungstraining zur iSAQB® CPSA-Foundation Zertifizierung

-- Fachinfos und Bücher

Software-Architektur im Stream

Einmal in der Woche diskutiert Eberhard Wolff Software-Architektur im Live-Stream – oft zusammen mit einem Gast. Zuschauer:innen können über Chat, Twitter oder Formular mitdiskutieren oder Fragen stellen. Mehr Infos

Software Reviews – Risiken und Probleme in Software zielsicher identifizieren

Dieser praktische Leitfaden zeigt, wie langjährig gewachsene Softwaresysteme effektiv analysiert und bewertet werden können. Mehr Infos

Zertifizierung für Softwarearchitekten

Dieses kleine Büchlein erläutert die wesentlichen Themen des iSAQB Lehrplans in kompakter Form und erklärt die Modalitäten der Foundation-Level Prüfung. Es ersetzt kein Lehrbuch!

Effektive Softwarearchitekturen – Ein praktischer Leitfaden

Der bekannte Leitfaden von Gernot Starke unterstützt angehende Softwarearchitekt:innen bei der Vorbereitung auf die iSAQB CPSA-Foundation-Zertifizierung – und liegt hier in der neunten Auflage vor. In über 400 Seiten und 16 klar strukturierten Kapiteln lernen Leserinnen und Leser alle prüfungsrelevanten Grundlagen.

Online-Termine

Vor-Ort-Termine

Event-Ticketing-Software von pretix

Inhouse Training

Du kannst dieses Training auch als Inhouse-Training exklusiv für Dein Team buchen. Bitte nutze dafür unser Anfrage-Formular.

Jetzt anfragen