🔥 iSAQB CPSA-A Prüfungsvorbereitung am 30.08. um 19:00 Uhr. Mitmachen

Wer sind wir Illustration

Wir setzen Maßstäbe in der Softwarearchitektur. Daran kannst Du uns messen.

-- Zwei Anbieter, eine Academy

Zusammen, um Wissen zu teilen

Wir sind ausnahmslos Expert:innen, die ihr Wissen täglich in der Praxis anwenden. Wir sind erfahrene Trainer:innen, die die international anerkannten Standards nicht nur weitergeben, sondern aktiv mitgestalten. Wir sind Fachautor:innen, Speaker, IT-Profis, die ihre Expertise und ihre Skills am liebsten praxisnah weitergeben. Wir sind embarc und INNOQ. Zusammen sind wir socreatory.

Als zwei der führenden Trainings-Anbieter für Softwarearchitektur sind wir seit Jahren engagiert im International Software Architecture Qualification Board (kurz iSAQB®). Viele von uns sind als Kurator:innen mitverantwortlich für die hohe Qualität der Lehrpläne, sind unabhängige Prüfer:innen, leiten Arbeitsgruppen, formulieren Lernziele und -methoden nach aktuellstem Stand.

Mit der Software Creators’ Academy haben wir unsere Kompetenzen gebündelt und eine einzigartige Trainingsplattform geschaffen, die alle relevanten Module und jedes verfügbare Zertifizierungslevel nach den iSAQB®-Standards umfasst.

Unsere Trainer:innen

-- Komm ins Team

Du bist ein Organisationstalent, kontaktstark und auf der Suche nach einem jungen Unternehmen mit Freiräumen, die Du mitgestalten kannst? Du denkst gern Prozesse neu und bringst Dich aktiv ein in die Weiterentwicklung. Großartig! Dann schau doch mal bei unserem frischen Jobangebot vorbei. Wir wollen wachsen und sind von den Stärken divers aufgestellter Teams überzeugt. Familie und Beruf gehen bei uns gut zusammen. Wir möchten noch viel erreichen - werde Teil des Teams und wachse mit uns.

Zur Stellenausschreibung

-- Unsere Philosophie

Ein Gesellschaftsspiel lernt man am besten von Menschen, die es schon oft gespielt haben. Die interessantesten Insider-Tipps bekommt man nicht in Stadtführern, sondern von Einheimischen. Und die Standards der Softwarearchitektur lernt man idealerweise von denen, die die Standards mitentwickeln und definieren.