Agile Softwarearchitektur

Training iSAQB® CPSA®-Advanced AGILA

08.10.2024 - 10.10.2024

Technik
Methodik20
Kommunikation10

AGILA (Stuttgart) - Stefan Toth - Deutsch - Termingarantie

Beschreibung

Softwaresysteme und –architekturen nach agilen Prinzipien entwerfen und weiterentwickeln.

Architekturen entstehen zunehmend in selbstbestimmten Teams und die technische, konzeptionelle Verantwortung wird in modernen Organisationen breiter gestreut. Architekturkonzepte müssen sich dynamisch den Gegebenheiten anpassen und Technologiewandel soll stetig und kleinteilig – evolutionär – erfolgen. Von Entwickler:innen und Architekt:innen sind deshalb neue Fähigkeiten gefragt – sie umfassen sowohl technische, als auch methodische und kommunikative Aspekte.

Teilnehmer:innen lösen eine Teamaufgabe mit Lego-Steinen

Erlebe in diesem Training, wie sich agile Prinzipien und Ideen auf Architekturarbeit übertragen lassen und wie du Architekturpraktiken sinnvoll und effizient im agilen Vorgehen verankerst.

Grundlage für das Seminar ist das Buch „Vorgehensmuster für Softwarearchitektur: Kombinierbare Praktiken in Zeiten von Agile und Lean“ (Hanser Verlag, 2019) deines Trainers Stefan Toth. Das Buch ist für jeden Teilnehmer im Seminarpreis enthalten (Gebundene Ausgabe und eBook).

Agenda

  • Einstieg Agilität: zwischen Hype, Cargo-Cult und pragmatischer Innovation

  • Architektur & Agilität: methodische Prinzipien der Architekturarbeit für eine agile Welt

  • Die Architekturvision: das Gegenmodell zum Big Upfront Design (BUFD)

  • Risikoorientiertes Vorgehen: iterative Architekturausgestaltung und Priorisierungsideen

  • Architektur im Backlog: Architekturtreiber in Epics und Stories verankern

  • Qualitative Tests: Prüfung und Test von qualitativen Systemeigenschaften

  • Architekturschulden: Bearbeitung von technischen Schulden auf Architekturebene

  • Architekturprinzipien: einende Sichtweisen, ohne Verantwortung einzuengen

  • Gruppenentscheidungen: Modelle für effiziente, gemeinsame Konsensfindung

  • Der agile Architekt: moderne Rollenmodelle für den Architekten

  • Governance 2.0: agile Skalierung und Architektur

  • Evolutionäre Architektur: agile Weiterentwicklung von Systemen und Systemlandschaften

Deine Trainer:innen

Stefan Toth

embarc

Evolutionäre Architektur, Agile Organisationen, ADES

Stefan Toth berät Entwickler, Teams und Unternehmen in Sachen Softwarearchitektur. Fundiert, klar und effektiv. Seine Erfahrungen reichen vom Banken- und Versicherungssektor über sicherheitskritische Branchen bis hin zur Unterstützung von Internet Start-Ups. Neben dem breiten technologischen Kontext ist die methodische Erfahrung aus agilen Projekten, Architekturbewertungen und IT-Transformationen sein größtes Kapital. Stefan ist TTA (Team Topologies Advocate).

Alle Infos zum Training