Diesen Juli haben wir ein Trainings-Spezialevent in der Therme Erding für euch – Mehr dazu

OOP 2024 mit socreatory

Vom 29.01. bis 02.02.2024 findet in München erneut die OOP-Konferenz statt und wir sind wieder mit dabei! Das Event zieht seit Jahrzehnten Softwarearchitekt:innen und -entwickler:innen aus ganz Deutschland an, das liegt nicht zuletzt am hochkarätigen Programm, in dem immerhin elf socreatory-Trainer:innen zu sehen sind. Diese Workshops und Talks solltet ihr nicht verpassen:

  • Einführung ins Threat Modeling (29.01.) mit Dimitrij Drus und Christoph Iserlohn

  • Softwaresysteme wie Apfelbäume pflegen (31.01.) mit Markus Harrer

  • Von Microservices zu evolutionärer Systementwicklung in 60 Minuten (31.01.) mit Alexander Kaserbacher und Stefan Toth

  • Misserfolge und Lehren bei der Anwendung von DDD: Beispiele aus der realen Welt (01.02.) und Moderne Architekturarbeit: Vom Vorgabemachen zum Enableing (31.01.) mit Michael Plöd

  • Best Practices, um Architekturdokumentation aktuell zu halten (01.02.) mit Falk Sippach

  • Die Kontroverse – Schlag den Stefan und Eberhard (31.01.) mit Stefan Toth und Eberhard Wolff

  • Architecting MLOps: The Journey from Identifying ML Use Cases to the ML Platform Architecture (01.02.) mit Larysa Visengeriyeva

  • Die Rolle „Evolutionist“: Software-Architekturarbeit im Bestand (30.01.) mit Ben Wolf und Markus Harrer

  • Diät für Eure Architekturdokumentation (31.01.) mit Ben Wolf

  • Architektur: Den menschlichen Faktor verbessern! (30.01.) und Domain-driven Design: Konzepte und Fallstricke (31.01.) mit Eberhard Wolff

  • Leichtgewichtige und fokussierte Software-Reviews (30.01.) mit Stefan Zörner

Parallel zu der OOP-Konferenz gibt es auch in diesem Jahr die Code Days, die ebenfalls im ICM München stattfinden. Auch hier könnt ihr zwei unserer Trainer treffen:

Ask us anything

Natürlich könnt ihr alle Trainer:innen und unser Team jederzeit am socreatory-Stand besuchen und mit Fragen löchern – zum Beispiel Ben zum Thema iSAQB CPSA-Prüfungsvorbereitung. Es erwarten euch Buch-Signierungen. Es wird einige Aktionen am Stand geben, welche dies sind und wann sie stattfinden erfahrt ihr auf unserem LinkedIn-Kanal und direkt an unserem Stand. Neugierig, welche Angebote wir im Trainingsprogramm haben – wir stellen euch gerne das Programm vor. Es warten exklusive Messekonditionen auf euch.

Sehen wir uns in München?

Mehr zu unseren Trainer:innen