Diesen Juli haben wir ein Trainings-Spezialevent in der Therme Erding für euch – Mehr dazu

Kickstart für Softwarearchitekt:innen geht in die zweite Runde

Nach dem großen Erfolg letztes Jahr haben wir auch 2023 das Ziel, euch beim Start in die Softwarearchitektur zu unterstützen. Daher kommt der Softwarearchitektur-Kickstart mit Eberhard Wolff zurück. Los geht es am 13.02.2023 nachmittags mit der ersten von vier wöchentlichen Sessions.

Was bedeutet Kickstart?

Keine Folien, sondern Machen! Architektur-Arbeit ist komplex: Jedes Projekt hat seine eigenen Herausforderungen, daher ist jede Architektur anders. Aber es gibt grundlegende Techniken, denen beim Entwurf von Architekturen eine zentrale Rolle zukommt. Dieses Training vermittelt solche Techniken ganz praktisch an konkreten Beispielen. Das stellt sicher, dass du diese bereits im Rahmen der Fortbildung anwendest und so problemlos auch im Projekt nutzen kannst.

Der Architektur-Kickstart hat mir den Einstieg in die neue Rolle des Frontend-Architekten sehr erleichtert. Vor allem der praktische Umgang mit den theoretischen Grundlagen ist hier hervorzuheben,“ sagt Teilnehmer Ingo von Idealo.

Gute Ergänzung zum Tagesgeschäft

Besonders bewährt hat sich das Format unseres Kickstarts: Pro Woche sind vier Stunden Remote-Workshop vorgesehen, verteilt über vier Wochen. Wer das Wissen dann vertiefen möchte, kann zusätzlich ein persönliches Coaching bei Eberhard hinzubuchen.

Die Kickstart-Schulung ist für uns ein wichtiger Baustein in der Ausbildung unserer Architekt:innen,“ sagt Steffen von der Provinzial.

Leseempfehlung: Eberhard hat in einem Blogpost zusammengefasst, was der Sinn des Kickstart ist und welche Herausforderungen er lösen kann. Hier geht es zum INNOQ-Blog.

Videoempfehlung: Im Softwarearchitektur-Stream hat Eberhard letztes Jahr seine persönlichen Erfahrungen mit verschiedenen Architekt:innen-Ausbildungsprogrammen geteilt und stellt dar, wie diese Erfahrung in den Architektur-Kickstart eingeflossen ist. Das Video findet ihr hier.

Zum nächsten Kickstart-Termin